Hausgemachte Chicken Wings

Zutaten

Anleitung

Probieren Sie zum Abendessen einmal etwas Neues aus und bereiten Sie leckere, hausgemachte Chicken Wings zu. Eingelegt in einer köstlichen Marinade aus Sojasauce, Knoblauch und weiteren Zutaten sind sie zum Finger ablecken lecker. Dabei gelingen sie im Kombiofen genau so, wie Hähnchenflügel sein müssen: außen schön knusprig und innen unwiderstehlich saftig.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
12 Chicken Wings
60 ml klarer Honig
60 ml Sojasauce
60 ml trockener Sherry
1 oder 2 Knoblauchzehen zerdrückt
2,5 – 3 cm Ingwerwurzel gerieben
20 g Maismehl
300 ml Orangensaft
5 Frühlingszwiebeln fein gehackt
10 ml Tomatenmark
30 g brauner Zucker

Schritte

1

Honig, Sojasauce, trockenen Sherry, Knoblauch, Ingwer, Maismehl, Orangensaft, Zwiebeln, Tomatenmark und Zucker in eine große Schüssel geben. Alles miteinander verrühren und die Hähnchenflügel hineinlegen. Lassen Sie die Chicken Wings anschließend etwa eine Stunde marinieren.

2

Die Chicken Wings aus der Marinade nehmen und leicht abtropfen lassen. Anschließend auf der Grillpfanne des Kombiofens verteilen. Dann geht es auf unterer Schiene hinein in den Kombiofen. Garen Sie die Hähnchenflügel für 25 - 30 Minuten mit dem Programm Kombi 2. Dabei gelegentlich wenden.

3

Anschließend das Backblech von der unteren in die obere Schiene wechseln. Im Programm Grill 1 garen die Chicken Wings dort in etwa 15 Minuten goldbraun.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
12 Chicken Wings
60 ml klarer Honig
60 ml Sojasauce
60 ml trockener Sherry
1 oder 2 Knoblauchzehen zerdrückt
2,5 – 3 cm Ingwerwurzel gerieben
20 g Maismehl
300 ml Orangensaft
5 Frühlingszwiebeln fein gehackt
10 ml Tomatenmark
30 g brauner Zucker
Back to top