Cantuccini nach italienischem Rezept
Verfeinert mit getrockneten Früchten, weißer Schokolade und Matcha

Zutaten

Anleitung

Italienische Cantuccini sorgen beim Kaffee trinken für jede Menge Dolce Vita Feeling. Aber wie wird die traditionelle Mandelgebäck eigentlich so knusprig? Es wird wie Zwieback doppelt gebacken. Einmal als länglicher Laib, dann in Scheiben. Das Grundrezept ist ganz einfach. Wir haben es mit getrockneten Cranberrys, Himbeeren, weißer Schokolade und Matcha verfeinert. Perfetto!

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
200 g Dinkelmehl + 1 TL zum Kneten des Teigs
80 g Mehl Typ 00 für Pizza + Pasta
50 g Mandeln gehackt
50 g Haselnüsse gehackt
50 g getrocknete Cranberries
50 g Kürbiskerne
2 frische Eier
100 g Kokosblütenzucker oder Rohrzucker
50 g weißer Zucker
1 TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Matchapulver
1 TL Himbeeren getrocknet
100 g Weiße Schokolade gehackt
1 Prise Salz

Schritte

1

Eier, Zucker, Vanilleextrakt und Salz verrühren. Dann die Mehle und das Backpulver hinzugeben. Weiter verrühren, bis der Teig kompakt ist und sich gut formen lässt.

2

Die Nüsse und Früchte hinzufügen und unterkneten. Dann die Teigmasse halbieren und zu zwei Strängen formen.

3

Den Ofen ohne Backblech auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Sobald die Temperatur erreicht ist, die Teigstreifen auf der Grillpfanne 15–20 Minuten backen. Der Teig sollte beim Backen etwas aufgehen.

4

Die vorgebackenen Cantuccini aus der Mikrowelle nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Dann noch warm in höchstens 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

5

Anschließend noch einmal 5 Minuten pro Seite in der Grillpfanne backen (mit dem Programm „GRILL 3“). Die Cantuccini sind fertig, wenn sie chrunchy und goldgelb sind.

6

In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten. Hierfür die weiße Schokolade auf dem Herd schmelzen und die getrockneten Himbeeren in kleine Stückchen bröseln.

7

Die fertigen Cantuccini in die geschmolzene Schokolade eintauchen und die Glasur fest werden lassen. Über die noch nicht ganz ausgehärtete Glasur etwas Matchapulver und einige getrocknete Himbeeren streuen.

8

Tipp: Mit frisch aufgebrühtem italienischen Espresso servieren.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
200 g Dinkelmehl + 1 TL zum Kneten des Teigs
80 g Mehl Typ 00 für Pizza + Pasta
50 g Mandeln gehackt
50 g Haselnüsse gehackt
50 g getrocknete Cranberries
50 g Kürbiskerne
2 frische Eier
100 g Kokosblütenzucker oder Rohrzucker
50 g weißer Zucker
1 TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Matchapulver
1 TL Himbeeren getrocknet
100 g Weiße Schokolade gehackt
1 Prise Salz
Back to top