Kartoffelgratin mit Birnen
Gegensätze ziehen sich an.

Zutaten

Anleitung

Gegensätze ziehen sich an. Auch in der Küche. Probieren Sie doch einmal unser herzhaft-fruchtiges Kartoffel-Birnen-Gratin.

Für dieses vegetarische Hauptgericht können Sie ganz unterschiedliche Käsesorten verwenden. Zum Beispiel jungen Gouda, Emmentaler, Camembert oder auch Gorgonzola. Je nach Käse bekommt das Gratin eine andere Note. Schauen Sie einfach, was der Kühlschrank gerade hergibt.

PS: Unser Gratin schmeckt natürlich auch Fleischessern – als Beilage zu hellem Fleisch oder Fisch.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
2 große Kartoffel
2 Birnen
300 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Rosmarin
Geriebener Käse

Schritte

1

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Birnen in Würfel schneiden.

2

Dann beides mit der Sahne in eine Form geben. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

3

Zuerst 8 Minuten in der Mikrowelle bei 600 Watt garen.

4

Erst danach den Käse über das Gratin streuen. Abschließend mit der Kombination Mikrowelle 600 Watt/5 Minuten und Grill Stufe 1/10 Minuten gratinieren.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
2 große Kartoffel
2 Birnen
300 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Rosmarin
Geriebener Käse
Back to top