Warmer Apfel Crumble zum Dessert

Zutaten

  • Für die Streusel

  • Für die Füllung

Anleitung

Kennen Sie Apfel Crumble? Das sind feinsäuerliche Äpfel unter einer süßen Streuselschicht. Das englische Traditionsdessert hat auch bei uns eine wachsende Fangemeinde. Kein Wunder, denn es ist schnell, einfach und preiswert gemacht. Dazu schmeckt Apfel Crumble so lecker, dass beim Familien-Nachtisch kein Krümel übrig bleibt. Machen Sie es also am besten wie wir: Backen Sie gleich eine große Portion.

Das schmeckt nach mehr? Dann probieren Sie gerne auch diese süßen Backideen: Weihnachtsstern aus fluffigem Hefeteig oder vegane Berliner aus dem Ofen. Ein Gedicht – nicht nur im Advent.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
Für die Streusel
150 g Mehl Type 405
120 g brauner Zucker
100 g weiche Butter
Für die Füllung
3 Äpfel säuerlich, z.B. Finkenwerder, Elstar
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimt gemahlen
Butter zum Einfetten

Schritte

1

Mehl, Zucker und weiche Butter in einer Schüssel zu einem Teig verkneten.

2

Danach die Füllung zubereiten. Hierfür die Äpfel waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden.

3

Anschließend in einer Schüssel mit Zucker, Vanillezucker und Zimt vermengen.

4

Dann eine Backform (Ø 24 cm) mit Butter einfetten und die Äpfel darin kreisförmig verteilen.

5

Anschließend den Teig darüber bröseln.

6

Schale in die Mikrowelle stellen, Grillfunktion einstellen und Apple Crumble ca. 25 Minuten backen.

7

Anschließend leicht abkühlen lassen.

8

Pur, mit einer Kugel Vanilleeis oder etwas Vanillesoße servieren.

9

Tipp

Sie lieben es schokoladig oder mit Biss? Wandeln Sie den Crumble-Teig z.B. mit 1 EL Backkakao oder Haferflocken ab.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
Für die Streusel
150 g Mehl Type 405
120 g brauner Zucker
100 g weiche Butter
Für die Füllung
3 Äpfel säuerlich, z.B. Finkenwerder, Elstar
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimt gemahlen
Butter zum Einfetten
Back to top