Vegane Germknödel mit Vanillesoße
Hüttenzauber für Zuhause

Zutaten

  • Für den Teig

  • Zum Anrichten

  • Für die vegane Vanillesoße

Anleitung

Wenn wir an Germknödel denken, denken wir an Kindheit, Schnee und Hüttenzauber. Einfach echtes Feelgood-Essen, das uns so herrlich den Winter versüßt. Ulli von Uls_andthekids zeigt Ihnen, wie Sie die Hefeklöße mit Vanillesoße zuhause zubereiten. Dabei hat sie dem Traditionsrezept gleich noch ein veganes Gewand gegeben – u.a. mit pflanzlichen Milchalternativen. Gegart werden die Germknödel einfach im Dampfbackofen. So ist die Süßspeise gleichzeitig für die ganze Familie fertig.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
Für den Teig
200 ml Pflanzenmilch z.B. Hafermilch
20 g frische Hefe
2 EL Rohrzucker
400 g Dinkelmehl Type 630
1/4 TL Salz
50 g pflanzliche Butter
8 TL Marmelade nach Wahl oder Pflaumenmus
Zum Anrichten
40 g Puderzucker
3 EL Mohn gemahlen
Für die vegane Vanillesoße
300 ml Pflanzenmilch z.B. Mandelmilch
20 g Zucker
10 g Maisstärke
1 Prise Salz
1/2 TL Vanillepulver

Schritte

1

Germknödel vorbereiten

Die Pflanzenmilch für den Teig leicht erwärmen (z.B. mit der Mikrowellenfunktion des Dampfbackofens) und darin die Hefe auflösen. Nun die Butter hinzufügen. In einer Rührschüssel Zucker, Salz und Mehl vermengen. Die Hefe-Milch-Mischung hinzufügen und alles mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig etwa eine Stunde aufgehen lassen.

2

Geben Sie den aufgegangenen Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche. Für eine süße Hauptspeise den Teig in 4 Stücke aufteilen. Wenn Sie die Germknödel für Kids oder als Nachtisch zubereiten, können es auch 6 Klöße sein.

3

Dann jede Teigportion zu einem runden Fladen formen und mittig einen Klacks Marmelade oder klassisch Pflaumenmus daraufsetzen. Anschließend den Teig wieder zu Kugeln verschließen und noch einmal 10 Minuten ruhen lassen.

4

Inzwischen den Wassertank des 4-in-1 Dampfbackofens auffüllen. Den Metalluntersatz in das Emailleblech setzen und mit Backpapier auslegen. So haften die Germknödel später nicht an. Nun die Teiglinge mit der glatten Seite nach oben auf den Einsatz setzen. Mit Menü "Dampf 1" für 20 Minuten garen.

5

Vanillesoße zubereiten

Währenddessen ist Zeit für die hausgemachte, vegane Vanillesoße. Hierfür die Stärke mit 100 ml Pflanzenmilch verrühren. Den Rest der Milch auf dem Herd zum Kochen bringen. Dann Zucker, Salz und Vanillepulver dazugeben. Nun die glattgerührte Stärke mit dem Schneebesen einrühren. Mindestens 1 Minute unter Rühren aufkochen lassen.
Tipp: Etwas Kurkuma verleiht Ihrer Vanillesoße einen goldgelben Look.

6

Servieren

Die fertigen Germknödel auf Teller setzen und mit Vanillesoße übergießen. Mit Puderzucker und gemahlenem Mohn bestäuben und - yummie! - genießen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
Für den Teig
200 ml Pflanzenmilch z.B. Hafermilch
20 g frische Hefe
2 EL Rohrzucker
400 g Dinkelmehl Type 630
1/4 TL Salz
50 g pflanzliche Butter
8 TL Marmelade nach Wahl oder Pflaumenmus
Zum Anrichten
40 g Puderzucker
3 EL Mohn gemahlen
Für die vegane Vanillesoße
300 ml Pflanzenmilch z.B. Mandelmilch
20 g Zucker
10 g Maisstärke
1 Prise Salz
1/2 TL Vanillepulver

Uls_andthekids

Uls_andthekids

Ulli ist das Gesicht hinter @uls_andthekids, ein Instagram-Account, der sich um Einrichtung, einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil und ein glückliches Familienleben dreht. Neben einem spannenden Feed voller Interior Inspiration, DIYs und Modetipps nimmt sie ihre Follower in ihren Stories mit in ihrem aufregenden Alltag als Mutter von zwei Töchtern.

Back to top