Sorbet: Erfrischend mit Bananen und Blaubeeren genießen
An die Löffel, fertig, los!

Zutaten

Anleitung

Sie suchen noch eine Idee für eine schnelles Dessert, das sich gut vorbereiten lässt? Dann probieren Sie unbedingt einmal unser selbstgemachtes Sorbet. Aus nur drei Zutaten entsteht damit im Handumdrehen ein himmlisches Gelato, von dem nämlich jeder gern noch einen Nachschlag nimmt.

Servieren Sie die fruchtig-vegane Mischung aus Bananen, Blaubeeren und Mandelmus mit etwas Frühstückscerealien on top und essbaren Blüten fürs Auge. Und somit heißt es jetzt: Ran an die Löffel!

So lecker und vielseitig kann gesunde Ernährung sein!

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
2 Bananen gefroren, ca. 200 g / 4 Stunden einfrieren
80 g Heidelbeeren gefroren
6 EL Mandelmus

Schritte

1

Die Bananen in kleine Scheiben schneiden und mind. 4 Stunden einfrieren.

2

Immer abwechselnd 2-3 Bananenscheiben, einen Löffel Blaubeeren und einen Löffel Mandelmus in den Entsafter geben.

3

So lange wiederholen bis die Zutaten dann verbraucht sind.

4

Das fertige Sorbet anschließend in der Schüssel noch einmal gut durchrühren. Gegebenenfalls vor dem Servieren noch einmal ½ Stunde tiefkühlen, damit sich die Konsistenz festigt.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
2 Bananen gefroren, ca. 200 g / 4 Stunden einfrieren
80 g Heidelbeeren gefroren
6 EL Mandelmus
Back to top