Erdbeer-Gin-Fizz mit Limette
Frischgepresste Säfte machen ihn so genial

Zutaten

Anleitung

Gin liegt voll im Trend. Einer unserer Lieblingsdrinks ist der Erdbeer-Gin-Fizz. Zusammengemixt von unseren FOODBOOM Freunden und so lecker, dass wir das Rezept einfach teilen müssen. Denn hier tummeln sich fruchtiger Erdbeersaft und erfrischende Limette mit Gin und prickelndem Sodawasser im Glas. Wow, so könnte der Sommer ewig weitergehen…

Weil für uns nichts über frische Säfte geht, pressen wir sogar die Erdbeeren selbst aus. Der Slow Juicer holt aus den roten Früchtchen alles heraus. Außerhalb der Erdbeer-Saison klappt das übrigens auch mit aufgetauten TK-Früchten prima. Sie mögen es etwas süßer? Dann geben Sie später beim Mixen einfach 1 EL Honig mit in den Shaker.

Lust auf mehr coole Rezeptideen mit Gin? Dann probieren Sie z.B. auch unseren Gin Basil Frozen Joghurt. Lecker!

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
3 Limetten Bio
150 g Erdbeeren
5 cl Gin
Eiswürfel
Zum Auffüllen Sodawasser
2 Stiele Minze

Schritte

1

2 Limetten schälen. Dabei die weiße Haut vollständig entfernen.

2

Dritte Limette heiß waschen und in Scheiben schneiden.

3

Dann die Erdbeeren kalt abspülen und das Grün abschneiden.

4

Geschälte Limetten und Erdbeeren mit Hilfe des Slow-Juicers nacheinander entsaften.

5

Limetten- und Erdbeersaft mit Gin und Eiswürfeln in einen Shaker füllen. Anschließend ca. 15 Sekunden kräftig schütteln.

6

2 Gläser (à 250 ml) mit Eiswürfeln füllen.

7

Drink durch ein Sieb in die Gläser füllen und mit Soda aufgießen.

8

Noch einmal mit einem Barlöffel verrühren.

9

Minze waschen und trocken schütteln. Drinks mit Minze und Limettenscheiben dekorieren und servieren.

10

Tipp

Keinen Cocktailshaker zur Hand? Dann nehmen Sie einfach ein hohes Glas und verrühren den Drink darin.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
3 Limetten Bio
150 g Erdbeeren
5 cl Gin
Eiswürfel
Zum Auffüllen Sodawasser
2 Stiele Minze

FOODBOOM

FOODBOOM

Bereits seit 2015 sorgt eine Crew aus Food-Enthusiasten dafür, den Spaß am Kochen auf allen möglichen digitalen Kanäle zu verbreiten. Immer mit einer großen Portion Leidenschaft und dem Hunger nach mehr. Foodboom entdeckt Food-Trends, probiert aus, regt an und unterhält alle, vom Mikrowellen-Held bis hin zum Gourmet-Punk mit köstlichem Content.

Back to top