Oster-Rezept: Brioche Hasen
Süßer Start ins Familienfrühstück

Zutaten

Anleitung

Hoppla! Wer hat sich denn da im Brötchenkorb versteckt? Diese süßen Brioche Häschen gehören eindeutig zu unseren liebsten Backideen zu Ostern. Beim Familienfrühstück werden die goldigen Langohren genussvoll weggemümmelt – pur, mit Butter oder selbstgemachter Marmelade. Hinterher sind sich alle einig: Diese Bunnies sind viel zu niedlich, um sie nur einmal im Jahr zu backen. Na, wie gut, dass das Oster-Rezept so herrlich einfach gelingt.

Welches Mehl?

Falls Sie vor Ort Mehl für Croissants und Brioche im Supermarkt finden, ist dies natürlich perfekt. Alternativ können Sie aber auch backstarkes Weizenmehl vom Typ 550 verwenden. Es eignet sich sehr gut für Hefeteige.

Sind Sie auf der Suche nach glutenfreien Ideen? Dann probieren Sie zum Beispiel unser glutenfreies Familienbrot oder den kinderleichten Schokokuchen.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
250 g Weizenmehl Type 550
8 g Trockenhefe
2 EL Zucker
150 ml Milch
1 EL Butter
2 Eier
3 EL Hagelzucker
50 g Schokolade geraspelt

Schritte

1

Geben Sie zunächst Hefe, Mehl, Zucker, Milch, Butter und 1 Ei in den Croustina Brotbackautomaten.

2

Wählen Sie das Programm 16 für Brotteig aus. In 2 Stunden 20 Minuten verknetet der Brotbäcker nun die Zutaten und lässt den Teig wunderbar aufgehen.
Tipp: Wenn Sie morgens direkt mit dem Backen starten möchten, füttern Sie den Croustina bereits abends mit den Zutaten und stellen Sie den Gerätetimer.

3

Teilen Sie danach den fertigen Teig in sechs gleichgroße Stücke auf. Rollen Sie diese zu gleichmäßigen Teigsträngen. Anschließend von jedem Teigstrang ein kleines Stück abtrennen und zu einer Kugel rollen.

4

Legen Sie die Teigkugel etwa mittig über eine Teigrolle. Dann die Teigenden wie auf dem Bild 2x überkreuzen, so dass ein Hase entsteht. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den übrigen Teigrollen.

5

Legen Sie die Häschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lassen Sie den Teig noch einmal gut 30 Minuten ruhen.

6

Kurz vor Ablauf der Zeit den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

7

Danach ein Ei mit etwas Wasser verrühren und die Brioche Hasen damit einpinseln.

8

Etwas Hagelzuckel auf die Teigkugeln streuen. Dadurch bekommen die Bunnies eine süße, helle „Blume“ wie echte Häschen.

9

Anschließend geht es für die Hasenbande für etwa 20 Minuten in den Ofen. Danach abkühlen lassen.

10

Schokolade schmelzen und in einen Gefrierbeutel umfüllen. Eine klitzekleine Ecke abschneiden und mit der flüssigen Schokolade niedliche Hasengesichter auf die Oster-Brötchen malen.

11

Schokolade aushärten lassen und – husch, husch! – ins Brotkörbchen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
250 g Weizenmehl Type 550
8 g Trockenhefe
2 EL Zucker
150 ml Milch
1 EL Butter
2 Eier
3 EL Hagelzucker
50 g Schokolade geraspelt
Back to top