Ofenkartoffeln mit Pilzen
Schnelles, vegetarisches Mittagessen

Zutaten

Anleitung

Ein leckeres Mittagessen in unter 30 Minuten? Bitte sehr! Hier kommt unser Rezept für Ofenkartoffeln mit Pilzen und hausgemachtem Kräuterquark. Sie sind nicht nur ein leckerer, vegetarischer Sattmacher, sondern ein schneller noch dazu.

Eigentlich sind Backkartoffeln nicht gerade als Blitzrezept bekannt. Ganz anders sieht es aber aus, wenn die Erdäpfel kurz in der Kombi-Mikrowelle vorgegart werden. Dann reichen hinterher nur 15 Minuten im Ofen.

Ob Sie für die Ofenkartoffeln mehligkochende, vorwiegend festkochende oder festkochende Kartoffeln verwenden, ist dabei reine Geschmackssache. Wenn es um Ofenkartoffeln geht, sind uns tatsächlich eher mehligkochende Sorten wie zum Beispiel Agria am liebsten. So wird das Kartoffelinnere beim Backen fast cremig und lässt sich gut löffeln.

Für die Pilzfüllung liegen Sie mit Champignons natürlich immer richtig. Aber schauen Sie doch einmal, was der Gemüsestand sonst noch zu bieten hat. Es gibt zu viele leckere Speisepilze, um immer nur Champignons essen.

Probieren Sie auch zarte Lachsfilets, chinesische Hefeklößesaftige Kuchenfeine Steaks und vieles mehr.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
75 ml Rapsöl
Salz / Pfeffer
30 g Paprikapulver
5 g Cayennepfeffer
5 g Majoran
2 Ofenkartoffeln
300 g gemischte Pilze z.B. braune Champignons, Austernpilze und Buchenraslinge
250 g Quark
0.5 Bund Petersilie
0.5 Bund Schnittlauch
1 Frühlingszwiebel

Schritte

1

Öl mit Salz, Paprikapulver, Cayennepfeffer und Majoran mischen. Kartoffeln gut abspülen und gegebenenfalls mit einer Gemüsebürste abschrubben. Anschließend abtrocknen und die Schale mehrfach einstecken. Legen Sie die Kartoffeln in eine mikrowellengeeignete Form und beträufeln Sie sie mit der Hälfte der Ölmischung. Danach die Schüssel auf den Geräteboden in die Mikrowelle stellen und die Kartoffeln 10 Minuten lang bei 1000 W garen.

2

Inzwischen die Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze in der restlichen Ölmischung marinieren und zu den vorgegarten Kartoffeln in die Auflaufform geben. Schieben Sie das Emailleblech auf mittleren Position in den Kombi-Ofen und stellen Sie die Schale darauf. Anschließend Ofenkartoffeln und Pilze bei 200 °C (Heißluft) etwa 15 Minuten backen, bis die Kartoffeln außen schön knusprig sind.

3

Währenddessen können Sie ganz gemütlich den Kräuterquark zubereiten.
Hierfür den Quark zunächst mit Pfeffer und Salz würzen. Danach Petersilie, Schnittlauch und die Frühlingszwiebel fein hacken. Zum Quark dazugeben und umrühren.

4

Jeweils eine Kartoffel auf einen Teller setzen und in der Mitte aufschneiden. Mit Quark und Pilzen füllen, fertig!

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
75 ml Rapsöl
Salz / Pfeffer
30 g Paprikapulver
5 g Cayennepfeffer
5 g Majoran
2 Ofenkartoffeln
300 g gemischte Pilze z.B. braune Champignons, Austernpilze und Buchenraslinge
250 g Quark
0.5 Bund Petersilie
0.5 Bund Schnittlauch
1 Frühlingszwiebel
Back to top