Ofen-Pommes aus buntem Gemüse
Fettarmer Snack nicht nur für die Kleinen

Zutaten

Anleitung

Wenn es nach den Kids geht, dürfte es ruhig häufiger Pommes geben. Warum eigentlich nicht? Mit unserem Rezept für selbstgemachte Ofen-Pommes ist nichts dagegen einzuwenden. Sie sind nämlich aus Süßkartoffel, Möhre & Co. und fettarm im Ofen zubereitet. Dabei kostet Sie die Zubereitung nur 20 Minuten und ein Lächeln. Schon gibt es ein knusprig-leckeres Happy-End für Groß & Klein.

Besonders einfach ist die Zubereitung übrigens in der familienfreundlichen Kombi-Mikrowelle NN-CD87 von Panasonic. Hier haben die Ofen-Pommes sogar ein eigenes Menü. Damit die Gemüse-Sticks rundum schön kross werden, erinnert Sie ein „Piep“ ans Umrühren.

Tipp: Wenn Sie die krossen Gemüse-Sticks selbst vernaschen wollen, probieren Sie doch einmal unseren feurigen Orangen-Mango-Dip oder eine selbst gemachte Tomaten-Salsa. Yummie!

Teilen

Zutaten

0.5 große Karotte
1 Kartoffel
0.5 Süßkartoffel
2 EL Pflanzenöl
etwas Salz
etwas Paprikapulver

Schritte

1

Zunächst das Gemüse schälen und in etwa 1 cm breite Stifte schneiden.

2

Mischen Sie anschließend die Gemüsesticks in einer Schüssel mit dem Öl und etwas Salz. Wenn Sie mögen, können Sie auch etwas Paprikapulver hinzufügen.

3

Wählen Sie bei der NN-CD87 das Menü 20 für „Frische Gemüse Pommes-Frites“ und drücken Sie auf Start. Die Kombi-Mikrowelle heizt nun automatisch vor.

4

Sobald der Ofen heiß ist (Signalton ertönt), verteilen Sie die Ofen-Pommes auf dem Emaille-Backblech des Geräts und stellen Sie es auf den Metallrost.

5

Danach über den Drehregler „300g“ als Gewicht auswählen und das Junior-Menü starten.

6

Wenden Sie die Ofen-Pommes, sobald das Gerät Sie akustisch daran erinnert.

7

Servieren Sie die fertigen Ofen-Pommes mit einem Dip Ihrer Wahl.

8

Tipp

Wenn Sie es etwas herzhafter lieben, probieren Sie einmal Sellerie-Sticks als Ofen-Pommes. Auch Pastinaken und Zucchini eignen sich.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

0.5 große Karotte
1 Kartoffel
0.5 Süßkartoffel
2 EL Pflanzenöl
etwas Salz
etwas Paprikapulver
Back to top