Nusskuchen zum Nikolaus
Schnelle Minis ohne Mehl

Zutaten

Anleitung

Suchen Sie eine leckere Alternative zu Schoko-Weihnachtsmännern im Stiefel? Für nette Nachbarn und kleine Naschkatzen sind unsere kleinen Nusskuchen eine süße Nikolaus-Überraschung. Und richtig schnell gemacht sind die Minis ohne Mehl auch noch. Gebacken werden sie nämlich in nur 3 Minuten in der Mikrowelle – ganz ohne Vorheizen. 3, 2, 1…mmmh!

Und wenn Ihnen das Leben Schoko-Weihnachtsmänner schenkt? Unser Tipp: Machen Sie z.B. einen Schokoguss für die kleinen Nusskuchen daraus. Während die Minis abkühlen, ist dies (natürlich ohne Folie) in der Mikrowelle auf kleiner Stufe schnell gemacht.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
150 g Haselnüsse gemahlen
1 TL Backpulver
50 g Zucker
1 Ei
10 g Zucker

Schritte

1

Nüsse, Backpulver, Zucker und Ei miteinander verrühren.

2

Den Teig in eine gebutterte Silikonform (∅ 7,5 cm) füllen. Nicht zu voll füllen, denn der Teig geht noch auf.

3

Anschließend 3 Minuten bei 300 Watt in der Mikrowelle backen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
150 g Haselnüsse gemahlen
1 TL Backpulver
50 g Zucker
1 Ei
10 g Zucker
Back to top