Grillspieße mit Filet und Ananas
Lecker Grillen bei jedem Wetter

Zutaten

Anleitung

Auch wenn der Sommer mal eine Pause macht, brauchen Sie auf köstliche Grillspieße nicht zu verzichten. In der Kombi-Mikrowelle lässt es sich ebenfalls ausgezeichnet grillen. Wir haben es ausprobiert und dafür zartes Schweinefilet, süße Ananas, Zwiebel und Paprika auf einem Spieß vereint. Die vielleicht wichtigste Zutat für Grillspieße ist aber die Marinade. Wir verwenden dafür unraffinierten Vollrohrzucker, Essig und asiatische Fischsoße. Dieser Mix sorgt dafür, dass das Fleisch später köstlich karamellisiert. Außerdem passen die süß-sauren Aromen perfekt zur Ananas. Unser Fazit: Das machen wir jetzt häufiger!

Und was gibt es morgen? Unser Vorschlag: Ein weiteres Lieblingsessen wie zum Beispiel ein ganzes Hähnchen mit Gemüse!

Teilen

Zutaten

400 g Schweinefilet
4 EL Muscovado Zucker unraffinierter Vollrohrzucker
60 ml Essig
1 TL Fischsauce Asia-Regal
0.5 Ananas klein
1 Paprika rot oder grün
1 rote Zwiebel
frischer Koriander

Schritte

1

Geben Sie zunächst den Zucker und den Essig in einer große Schüssel. Auf mittlerer Stufe für etwa 50 bis 60 Sekunden in der Mikrowelle aufkochen. Der Zucker sollte sich aufgelöst haben.

2

Anschließend die Fischsoße unterrühren und abkühlen lassen.

3

Inzwischen das Schweinefilet in mundgerechte Stücke schneiden.

4

Die rote Zwiebel schälen und in Spalten schneiden.

5

Danach eine halbe Ananas in mundgerechte Stücke schneiden.
So geht’s: Zuerst die Krone und das untere Ende der Ananas abschneiden. Anschließend die Frucht vierteln und den hölzernen Strunk entfernen. Danach das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer von der Schale lösen. Die Ananas bei Bedarf noch einmal der Länge nach halbieren und dann quer in mundgerechte Stücke schneiden.

6

Anschließend die Zutaten abwechselnd auf Grillspieße stecken.

7

Die vorbereiteten Spieße auf das Metallbackblech (mittlere Position) der Kombi-Mikrowelle legen.

8

Dann bei 200 °C Heißluft und Grill Stufe 1 etwa 20 Minuten grillen.

9

Die Grillspiele sind fertig, wenn das Fleisch und das Gemüse leicht angeröstet sind.

10

Vor dem Servieren noch mit etwas ausgetretenem Saft bepinseln und mit gehacktem Koriander bestreuen.

11

Lassen Sie es sich mit etwas Reis, geröstetem Pita Brot und einer Portion Tzatziki schmecken!

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

400 g Schweinefilet
4 EL Muscovado Zucker unraffinierter Vollrohrzucker
60 ml Essig
1 TL Fischsauce Asia-Regal
0.5 Ananas klein
1 Paprika rot oder grün
1 rote Zwiebel
frischer Koriander
Back to top