Bali Sunrise – Gemüsesaft mit einem Hauch Asien
Karotte, Orange und Kurkuma lassen die Sonne aufgehen.

Zutaten

Anleitung

Orange gilt als Farbe von Offenheit und Optimismus. Da kann der Tag nach einem Bali Sunrise ja nur grandios werden. Gleich drei orange Lebensmittel – Orange, Karotte und Kurkuma – kommen für unseren leckeren Saft ins Glas. Dazu noch etwas erfrischende Limette und schon geht geschmacklich die Sonne auf.

Ob Sie die Orange und Limette vor dem Entsaften schälen, ist reine Geschmackssache. Der Slow Juicer verarbeitet die Zitrusfrüchte „mit“ und „ohne“.

Frische Kurkuma Knolle finden Sie z.B. im gut sortierten Bio-Markt oder im Asia Shop. Sie ähnelt dem bekannten Ingwer, ist aber kleiner und dunkler.

Tipp: Für die leuchtende Farbe sind Carotinoide verantwortlich. Sie sind übrigens eine Vorstufe des fettlöslichen Vitamin A. Damit der Körper sie besser aufnehmen kann, geben Sie noch einen kleinen Schuss Öl (z.B. Sonnenblumenöl) in den Gemüsesaft.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
1 Karotte 150 g
1 Orange 150 g
0.5 Limette 60 g
1 Stück Kurkuma 5-10 g

Schritte

1

Alle Zutaten in kleine Stücke schneiden.

2

Harte und weiche Zutaten abwechselnd in den laufenden Entsafter einfüllen, ggf. mit dem Stopfer nach unten drücken.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
1 Karotte 150 g
1 Orange 150 g
0.5 Limette 60 g
1 Stück Kurkuma 5-10 g
Back to top