Winterpunsch auch für Kinder
Alkoholfreier Glögg aus frischen Säften

Zutaten

  • Für den Winterpunsch

  • Außerdem

Anleitung

So ein Becher Winterpunsch ist bei frostigen Temperaturen wirklich eine feine Sache. Denn er wärmt von innen und gleichzeitig die kalten Finger. Fertiger Glühwein oder süßer Kinderpunsch aus dem Supermarkt? Das muss nicht sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen flüssigen Seelenwärmer ganz einfach selber machen. Ein passendes Rezept dazu hat uns Fabienne vom Foodblog freiknuspern eingeschenkt. Ohne Alkohol, dafür mit frischgepressten Säften und winterlichen Gewürzen.

Damit unser alkoholfreier Glögg nicht auf die Hüften geht, süßen wir ihn mit Birkenzucker. Diesen finden Sie auch als Xucker oder Xylit im Handel. Er süßt wie Haushaltszucker, hat aber 40 Prozent weniger Kalorien. Da gönnen wir uns dazu doch direkt noch ein paar leckere Plätzchen.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
Für den Winterpunsch
850 g Trauben rot
3 Birnen
5 Mandarinen
60-80 g Birkenzucker Xylit, je nach gewünschter Süße
1 Zimtstange
1 Sternanis
3 Kardamomkapseln
3 Gewürznelken
Außerdem
gemahlener Zimt
50 ml Pflanzenmilch zum Aufschäumen
1 Handvoll Mandeln
1 Handvoll Cranberries

Schritte

1

Entsaften Sie zunächst die Birnen und die geschälten Mandarinen im Slow Juicer. Etwa 200 ml Saft sollten dabei herauskommen. Danach alle Trauben entsaften (etwa 800 ml).

2

Geben Sie die Säfte zusammen mit dem Birkenzucker und den Gewürzen in einen Topf. Unter Rühren aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen. Lassen Sie den Winterpunsch anschließend 12 Stunden ziehen.

3

Danach die Gewürze entfernen und den alkoholfreien Winterpunsch noch einmal erhitzen (nicht kochen).

4

Anschließend den hausgemachten Glögg in Glühweingläser füllen.

5

Ein paar Mandeln und Cranberries dazugeben. Diese saugen den Punschgeschmack auf und schmecken hinterher einfach köstlich. Abschließend mit etwas aufgeschäumter Pflanzenmilch und etwas Zimt garnieren. Fertig!

6

Tipp

Für alle Fans von Milch-Alternativen gibt es inzwischen im Handel sogenannte Barista Editionen, die sich gut zum Aufschäumen eignen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
Für den Winterpunsch
850 g Trauben rot
3 Birnen
5 Mandarinen
60-80 g Birkenzucker Xylit, je nach gewünschter Süße
1 Zimtstange
1 Sternanis
3 Kardamomkapseln
3 Gewürznelken
Außerdem
gemahlener Zimt
50 ml Pflanzenmilch zum Aufschäumen
1 Handvoll Mandeln
1 Handvoll Cranberries

Freiknuspern

Freiknuspern

Fabienne ist die Autorin des allergikerfreundlichen Foodblogs freiknuspern.de. Sie kreiert leckere glutenfreie, vegane und zuckerfreie Rezepte, die sie auf ihrem Blog und Instagram teilt. Fabienne schreibt auch über ihr Leben mit Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien und möchte zeigen, dass auch bei Lebensmittelallergien niemand auf den Geschmack von gutem Essen verzichten muss.

Back to top