Vegetarisches Blumenkohl-Curry
Gemüse ist mein Fleisch

Zutaten

Anleitung

Blumenkohl ist ein echter Allrounder in der Küche. Heute ist das gesunde Gemüse der Hauptdarsteller für ein vegetarisches Blumenkohl-Curry. Dafür werden die Röschen erst in Kurkuma, Chiliflocken und Öl gewendet und anschließend gegrillt. Das gibt ein tolles Flavour, das sogar Fleischesser neugierig macht.

Dieses Veggie-Rezept können Sie übrigens komplett in der Kombi-Mikrowelle zubereiten. So geht’s für hungrige Nachhausekommer besonders schnell und hinterher ist fix aufgeräumt. Tipp: Unser Blumenkohl-Curry ist auch als Resteverwertung prima geeignet. Zum Beispiel, wenn gekochte Kartoffeln oder eine Handvoll frischer Spinat übriggeblieben sind.

Wollen Sie noch weitere vegetarische Gerichte ausprobieren? Wie wäre es zum Beispiel mit einem cremigen Steinpilz-Risotto oder einer Ricotta-Spinat-Lasagne?

Teilen

Zutaten

200 g Kartoffeln neu, gewürfelt
200 g Blumenkohlröschen
1 TL Kurkuma gemahlen
0.5 TL Chiliflocken
2 EL Sonnenblumenöl
4 EL Currypulver
200 g Cherrytomaten halbiert
75 g Tiefkühlerbsen
1 große Handvoll Spinat
1 kleine Handvoll Koriander

Schritte

1

Geben Sie zunächst die gewürfelten Kartoffeln in eine große Mikrowellen-Schüssel.

2

Garen Sie anschließend die Kartoffeln mit dem Automatikprogramm für Kartoffeln. Abtropfen lassen und beiseite stellen. Dann den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

3

Inzwischen die Blumenkohl-Röschen nacheinander in gemahlenem Kurkuma, den Chiliflocken und dem Öl wenden.

4

Grillen Sie den Blumenkohl danach für 18 – 20 Minuten auf dem Metall-Backblech.

5

Geben Sie anschließend den gerösteten Blumenkohl, die halbierten Cherrytomaten, die gekochten Kartoffeln und die Erbsen in eine große Mikrowellenschüssel.

6

Nun das Currypulver mit 75 ml heißem Wasser mischen und das Gemüse damit übergießen. Abdecken und bei 1000 Watt für 5 – 6 Minuten garen.

7

Heben Sie danach den frischen, geputzten Spinat unter das gegarte Gemüse. Die Hitze lässt den zarten Spinat ohne Kochen zusammenfallen.

8

Mit Koriander bestreuen und servieren.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

200 g Kartoffeln neu, gewürfelt
200 g Blumenkohlröschen
1 TL Kurkuma gemahlen
0.5 TL Chiliflocken
2 EL Sonnenblumenöl
4 EL Currypulver
200 g Cherrytomaten halbiert
75 g Tiefkühlerbsen
1 große Handvoll Spinat
1 kleine Handvoll Koriander
Back to top