Salat mit grünem Spargel und Thunfisch
Dazu ein pochiertes Ei aus dem Dampfbackofen

Zutaten

Anleitung

Vom Frühstück bis zum Abendessen sind pochierte Eier das heimliche Highlight auf dem Teller. Auch unserem sommerlich-leichten Salat mit grünem Spargel und Thunfisch würde ohne Ei einfach etwas fehlen. Im Kochtopf ist der Foodtrend allerdings eher etwas für Geübte. Dagegen ist die Zubereitung im Ofen ein Sonntagsspaziergang. Im Dampfbackofen garen die pochierten Eier direkt zusammen mit den anderen Salatzutaten. Lecker kann so leicht sein!

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
350 g grüner Spargel
etwas Olivenöl
4 frische Eier
4 Thunfischfilets
150 g gemischter, kleinblättriger Salat
etwas Salz / Pfeffer
Saft einer Zitrone für das Salatdressing
1 TL Estragon-Senf für das Salatdressing
1 EL Ahornsirup für das Salatdressing
100 ml Olivenöl für das Salatdressing
etwas Salz / Pfeffer für das Salatdressing

Schritte

1

Salat mit grünem Spargel, Thunfisch und pochiertem Ei zubereiten

Zunächst die holzigen Enden des Spargels abschneiden. Anschließend den Spargel auf dem Backblech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Vier Tassen oder kleine, ofenfeste Formen mit Olivenöl auspinseln.

3

Danach die Eier einzeln aufschlagen und jeweils in eine Tasse geben. Mit Salz würzen. Tassen/Förmchen auf die Glasform stellen.

4

Thunfischfilets von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls auf die Glasform legen.

5

Dann den Tank der Dampfmikrowelle auffüllen.

6

Das Blech mit dem Spargel in der oberen Position einschieben. Die Glasform mit den Thunfischfilets und den Eiern auf das Rost stellen und darunter einschieben.

7

Alles zusammen für 15-20 Minuten (Dampfstufe 1) dämpfen.

8

Währenddessen für das Dressing die Zitrone auspressen und mit Senf, Ahornsirup und jeweils einer guten Prise Salz und Pfeffer verrühren.

9

Anschließend das Olivenöl nach und nach unterrühren. Salat mit dem Dressing anmachen.

10

Dann die Eier mit einem Esslöffel aus den Tassen/Formen lösen und zusammen mit Spargel, Thunfischfilets und Salat auf Tellern anrichten.

11

Den Salat mit grünem Spargel mit etwas Dressing beträufeln und genießen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
350 g grüner Spargel
etwas Olivenöl
4 frische Eier
4 Thunfischfilets
150 g gemischter, kleinblättriger Salat
etwas Salz / Pfeffer
Saft einer Zitrone für das Salatdressing
1 TL Estragon-Senf für das Salatdressing
1 EL Ahornsirup für das Salatdressing
100 ml Olivenöl für das Salatdressing
etwas Salz / Pfeffer für das Salatdressing

The Stepford Husband

The Stepford Husband

Für The Stepford Husband alias Kevin ist Stille in der Küche genauso ein No Go wie Fertigdressing aus der Flasche. Neben dem Kochen bewegt ihn Musik nämlich genauso wie auch die Fotografie. Da kann es schon mal passieren, dass er das ein oder andere Selfie mit Gemüse macht. Obwohl er auch Fleisch isst, hegt er nämlich eine große Leidenschaft für vegetarische Rezepte.

Back to top