Rote Johannisbeeren Marmelade mit Chili
Fruchtig-feuriger und veganer Brotaufstrich

Zutaten

Anleitung

So ein Brotbackautomat wie der Panasonic Croustina ist wirklich eine feine Sache. Denn damit lassen sich nicht nur unzählige Brotideen umsetzen. Auch Marmeladen stehen auf seiner To-do-Liste. Unsere Entdeckung des Sommers? Rote Johannisbeeren Marmelade mit Chili. Wenn Ihnen Schokolade mit feuriger Note schmeckt, dann könnte dies Ihre neue Lieblingsmarmelade werden. Mmh! Einfach lecker, wie Süße, Säure und Schärfe hier harmonieren. Probieren Sie es am besten direkt aus. Zwischen Juni und August haben die roten Johannisbeeren Saison.

Dazu schmeckt zum Beispiel ein glutenfreies Sesambrot aus dem Brotbackautomaten.

Teilen

Zutaten

300 g Johannisbeeren rot
2 Chilischoten
1 Stück Ingwer ca. 4 cm
2 Orangen
150 g Zucker
3 g Pectinpulver pflanzliches Geliermittel

Schritte

1

Zunächst die roten Johannisbeeren waschen und z.B. mit einer Gabel entstielen. Anschließend die Beeren leicht andrücken.

2

Dann die Chilischoten entkernen und in feine Ringe schneiden.
Tipp: Tragen Sie dabei Einweg-Handschuhe. Alkohol oder Pflanzenöl sind auch gut geeignet, um das Capsaicin von der Haut zu lösen.

3

Die Ingwerknolle fein reiben.

4

Auch die Orangenschale mit einer feinen Reibe abreiben. Danach die Zitrusfrüchte halbieren und den Saft auspressen.

5

Anschließend die vorbereiteten Zutaten in die Brotbackform geben.

6

Zuletzt den Zucker und das Pektin hinzufügen.

7

Brotbackautomat schließen. Dann das „Marmelade & Kompott“ Programm mit einem Timer über 1 Stunde 40 Minuten starten.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

300 g Johannisbeeren rot
2 Chilischoten
1 Stück Ingwer ca. 4 cm
2 Orangen
150 g Zucker
3 g Pectinpulver pflanzliches Geliermittel
Back to top