Ravioli mit Zuckerschoten und Rucola
Pasta für Zwei aus der 10-Minuten-Küche.

Zutaten

Anleitung

Wenn der kleine Hunger kommt, ist unser Ravioli-Rezept genau das Richtige. Denn die Pasta-Portion für Zwei ist in der Mikrowelle blitzschnell zubereitet. Statt Sauce gibt es zu den Teigtaschen zarte Zuckerschoten und sattgrünen Rucola. Das sieht auf dem Teller schon einmal herrlich nach Frühling aus.

Stimmt es eigentlich, dass Pasta glücklich macht? Allerdings. Denn die langkettigen Kohlenhydrate aus der Nudel lassen das Glückshormon Serotonin sprudeln und entstressen. Außerdem liefern sie länger Energie als Süßigkeiten. Na dann, guten Appetit!

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
200 g Ravioli
250 ml Wasser
Olivenöl
150 g Zuckerschoten
100 g Rucola
100 g Parmesan

Schritte

1

Zuckerschoten halbieren und mit den Ravioli in eine Schüssel geben. Dann 250 ml Wasser dazugeben.

2

Abgedeckt in der Mikrowelle 8 Minuten bei 600 Watt garen.

3

Anschließend Parmesan und Rucola unterheben. Nach Geschmack mit Olivenöl beträufeln.

4

Tipp

Wenn Sie mögen, können Sie das Blitzgericht noch mit Oliven aufpeppen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
200 g Ravioli
250 ml Wasser
Olivenöl
150 g Zuckerschoten
100 g Rucola
100 g Parmesan
Back to top