Maishähnchen mit Karotten-Blumenkohl-Gemüse
Low Carb-Schlemmerei aus der Mikrowelle.

Zutaten

Anleitung

Warmes Essen am Abend? Warum nicht! Erst recht, wenn es so leicht und schnell gemacht ist wie unser gefülltes Maishähnchen. Die zarte Hähnchenbrust bekommt eine aromatische Füllung aus Bacon und getrockneter Tomate. Dann verschwindet sie auf einem Bett aus Blumenkohl und Karotten für 20 Min. in der Mikrowelle. Fertig ist eine leckere Low Carb-Schlemmerei!

Was ist eigentlich ein Maishähnchen?

Für Maishähnchen gilt: Du bist, was du isst. Nämlich gelb. Das Geflügel wird überwiegend mit carotinreichem Mais gefüttert. Dadurch erhalten das Fleisch und die Haut die typische gelbliche Färbung. Durch die besondere Fütterung wird zudem das Fleisch fester und aromatischer.

Lust auf mehr Low Carb-Genuss aus der Mikrowelle? Probieren Sie auch unseren leckeren Lachs auf grünem Gemüse.

Teilen

Schritte

1

Zuerst eine Tasche in die Filets schneiden. Dann je eine getrocknete Tomate und eine Scheibe Bacon hineingeben. Anschließend die Filets gut würzen.

2

Nun den Blumenkohl in Röschen teilen. Die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden.

3

Blumenkohl, Karotten, etwas Thymian, Rosmarin und Crème fraîche vermengen.

4

Alles in eine Auflaufform geben und würzen. Zuletzt die Maishähnchenfilets daraufsetzen.

5

Anschließend in der Mikrowelle mit der Kombination Grill Stufe 2/15 Minuten und Mikrowelle 600 Watt/6 Minuten zubereiten. Nach Belieben etwas nachwürzen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL
Back to top