Brioche Schokobrötchen
Schön fluffig und herrlich schokoladig

Zutaten

  • Für den Briocheteig

  • Zum Bestreichen

Anleitung

Zum Frühstück, Brunch, als süßes Pausenbrötchen oder nachmittags als Snack. Es gibt immer einen Grund für diese fluffigen Brioche Schokobrötchen. Dazu ist die Zubereitung des süßen Hefeteigs im Brotbackautomaten ein Kinderspiel.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
Für den Briocheteig
500 g Weizenmehl Type 405
30 g Zucker
1 g Salz
60 g Butter
120 ml Wasser
100 ml fettarme Milch 1,5 % Fett
9 g Trockenhefe
120 g Schokoladentropfen dunkle Schokolade
Zum Bestreichen
2 TL Milch
1 Eigelb

Schritte

1

Geben Sie alle Teigzutaten bis auf die Hefe und die Schokotropfen in der angegebenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten. Die Trockenhefe kommt in den separaten Hefe-Verteiler.

Tipp: Sollte Ihr Brotbackautomat kein Extrafach für Hefe besitzen, geben Sie die Trockenhefe vor dem Mehl in die Backform.

2

Starten Sie das Brioche-Programm des Brotbackautomaten. Beim Panasonic SD-YR2550 ist das zum Beispiel Menü 10.

3

Nach 1:15 Stunden fügen Sie manuell 120 g dunkle Schokoladenstückchen hinzu und starten Sie das Programm anschließend neu.

Nehmen Sie den Teig etwa 1 Stunde vor Programmende heraus.

4

Formen Sie 12 Brioche Schokobrötchen aus dem Teig. Vor dem Backen mit einer Mischung aus 2 TL Milch und Eigelb bestreichen. Danach geht es für 20 Min. bei 190 °C Ober-/Unterhitze (170 °C Umluft) in den Ofen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
Für den Briocheteig
500 g Weizenmehl Type 405
30 g Zucker
1 g Salz
60 g Butter
120 ml Wasser
100 ml fettarme Milch 1,5 % Fett
9 g Trockenhefe
120 g Schokoladentropfen dunkle Schokolade
Zum Bestreichen
2 TL Milch
1 Eigelb

Audrey JC

Audrey JC
Back to top