Zarte Hühnchen Dumplings
Heute gibt's die Teigtaschen einmal ohne Teig

Zutaten

  • Für das Topping (nach Geschmack)

Anleitung

Beim Zubereiten von Dumplings ist es ein wenig wie in der Mode: Erlaubt ist, was gefällt. Deshalb gibt es heute die chinesischen Teigtaschen einmal ohne Teig. Stattdessen umhüllt zarter Salat die Füllung aus Geflügelhack. Klingt erst einmal ungewöhnlich, ähnelt aber im Grunde einer Kohlroulade. Unsere Hühnchen Dumplings werden allerdings nicht geschmort, sondern schonend dampfgegart. Das ist gut für den Geschmack und gut für die Inhaltsstoffe.

Das Dampfgaren erledigen wir schnell und einfach in der Panasonic Mikrowelle NN-GD38. Ihre Pizzapfanne verwandelt sich nämlich im Deckel aufsetzen in einen Dampfgarbehälter. Praktisch, oder?

Lust auf mehr Leckereien aus der Mikrowelle? Dann probieren Sie z.B. Hähnchenbrust mit Gorgonzola-Kartoffeln oder Lachs-Dill-Patties.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
1 Salat
400 g Hähnchenhackfleisch
1 Ei
70 g Zwiebeln (fein gehackt)
5 g Ingwer
1 EL Sojasoße
1 EL Sesamöl
1 TL Salz
Für das Topping (nach Geschmack)
frischer Koriander
Pinienkerne
Ingwer in Streifen

Schritte

1

Vermengen Sie alle Zutaten für die Dumplings (bis auf den Salat) in einer Schüssel zu einer geschmeidigen Masse.

2

Formen Sie daraus anschließend 11 gleich große Hackklöße.

3

Jeden Kloß in ein Salatblatt einwickeln und dieses mit einem Zahnstocher fixieren.

4

Gießen Sie 150 ml Wasser in die Pizzapfanne der NN-GD38. Den Dampfgareinsatz einsetzen und die vorbereiteten Dumplings darauf verteilen. Deckel aufsetzen und Steam 4 (Dampfgar-Programmtaste viermal drücken) / 200 g einstellen. Die Geflügel Dumplings anschließend 9 Minuten garen.

5

Inzwischen können Sie das Topping vorbereiten. Hierfür nach Belieben Korianderblätter abzupfen und ggf. hacken. Den Ingwer in feine Stifte schneiden.

6

Die fertigen Hühnchen Dumplings mit Koriander, Pinienkernen und Ingwer bestreuen und mit Sojasoße servieren.

7

Guten Appetit!

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
1 Salat
400 g Hähnchenhackfleisch
1 Ei
70 g Zwiebeln (fein gehackt)
5 g Ingwer
1 EL Sojasoße
1 EL Sesamöl
1 TL Salz
Für das Topping (nach Geschmack)
frischer Koriander
Pinienkerne
Ingwer in Streifen
Back to top