Ungarisches Gulasch.
Dieser Rezept lässt Sie nicht lange schmoren.

Zutaten

Anleitung

Für ein gutes ungarisches Gulasch braucht man Zeit – oder unser Rezept für die Mikrowelle. Damit ist das herrliche Schmorgericht schon in einer Stunde fix und fertig. Panasonic Experience Fresh wünscht guten Appetit!

Ein Ofen für lecker-leichte Abwechslung

Mit dem 4-in-1-Dampfbackofen NN-CS89LB von Panasonic ist leckere Abwechslung ganz einfach. In seinem elegantem Edelstahl-Design stecken nämlich vielfältige Möglichkeiten und zahlreiche Automatik-Programme. Mit ihm können Sie unter anderem backen, dampfgaren und grillen. So bereiten Sie unterschiedliche Gerichte ganz leicht und optimal zu. Wie wäre es zum Beispiel mit japanischen Spareribs mit Orangenmarinade? Probieren Sie es aus.

Teilen

Zutaten

450 g RIndergulasch
30 g Seasoned Flour weiter unten gibt's das Rezept
1 Zwiebel groß
1 rote Chilischote entkernt und fein gehackt
400 g stückige Dosentomaten gehackt
175 g Champignons
400 ml Rinderbrühe heiß
45 g Tomatenmark
30 g Paprikapulver edelsüß
5 g feiner Zucker
60 ml Schmand alternativ Sauerrahm

Schritte

1

Seasoned Flour – Würze und Bindung in einem

Von diesem Seasoned Flour für Rindfleisch haben wir immer ein Schraubglas im Schrank. Einfach 2 EL Mehl, 1/2 TL gemahlenen schwarzen Pfeffer, 1 TL Zwiebelpulver, 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver, 1 EL Knoblauchpulver, 1 EL braunen Zucker und 1 TL Salz miteinander vermengen. Wenn Sie mögen, können Sie auch noch je 1 TL getrockneten Rosmarin und Thymian hinzufügen. Fertig!

2

Ungarisches Gulasch zubereiten

Zunächst die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

3

Dann die Zwiebel schälen und in etwa 1,5 cm breite Spalten schneiden.

4

Anschließend 30 g vom Seasoned Flour in eine große, mikrowellengeeignete Schüssel geben und das Rindfleisch darin wenden.

5

Dann die Zwiebeln und Pilze hinzufügen.

6

Chili, Paprikapulver, Zucker, Tomatenmark und die gehackte Tomaten dazugeben.

7

Danach die heiße Rinderbrühe angießen und alles kurz miteinander vermengen.

8

Anschließend die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken. Dann geht’s bei 440 Watt für 50 Minuten in den Kombi-Ofen.

9

Hinterher noch den Schmand oder Sauerrahm einrühren und schon ist das ungarische Gulasch fertig. Dazu passt ein frisches Baguette.

10

Wir haben das ungarische Gulasch schnell und einfach im Kombi-Ofen NN-CS89LB von Panasonic zubereitet.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

450 g RIndergulasch
30 g Seasoned Flour weiter unten gibt's das Rezept
1 Zwiebel groß
1 rote Chilischote entkernt und fein gehackt
400 g stückige Dosentomaten gehackt
175 g Champignons
400 ml Rinderbrühe heiß
45 g Tomatenmark
30 g Paprikapulver edelsüß
5 g feiner Zucker
60 ml Schmand alternativ Sauerrahm
Back to top