Tropische Nicecream: Bananeneis mit Ananas selbstgemacht
Fett- und zuckerarm

Zutaten

Anleitung

Eis schlecken ohne Reue – geht das? Na klar! Mit Nicecream. Probieren Sie doch einmal unser selbstgemachtes Bananeneis mit Ananas. Es schmeckt wunderbar tropisch, cremig und ist trotzdem fett- und zuckerarm. Da können Sie sich gerne auch eine größere Portion gönnen.

Suchen Sie unbedingt eine schön reife Ananas für das Bananeneis aus. Wenn der Strunkansatz einen fruchtig-süßen Duft verströmt, haben Sie eine echte Königin der Südfrüchte gefunden.

Ananas schmeckt nicht nur nach Sommer, Sonne, Strand. Sie liefert unserem Körper auch zahlreiche Mineralien und Spurenelemente. Zum Beispiel Calcium, Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, (natürliches) Jod und Zink. Jod und Zink unterstützen z.B. unser Denken und erhalten die geistige Leistungsfähigkeit. Außerdem reduzieren sie in Kombination mit Calcium die Auswirkungen von Stress. Nice, oder? Ein Grund mehr, bei einem tropischen Bananeneis einfach mal Fünfe gerade sein zu lassen.

Probieren Sie unbedingt auch unsere Rote Bete Nicecream. Ein raffiniertes Dessert für Schleckermäulchen.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
110 g Ananas
2 Bananen
4 EL Naturjoghurt

Schritte

1

Ananas und Bananen schälen.

2

Beides kleinschneiden und in den Tiefkühlschrank stellen.

3

Das gefrorene Obst in einer Schüssel mit Joghurt vermengen und in den Slow Juicer geben.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
110 g Ananas
2 Bananen
4 EL Naturjoghurt
Back to top