Knusprige Kartoffeln mit Rosmarin
Würzige Scheiben zum Fingerablecken.

Zutaten

Anleitung

Immer nur Salzkartoffeln? Langweilig. Probieren Sie doch einmal unsere knusprigen Kartoffeln mit Rosmarin. Sie sind einfach die Wucht – ob solo mit kleinem Salat und etwas Sour Creme oder als Beilage zum saftigen Steak. Der Vorrat gibt eigentlich alles her, was Sie für die würzigen Scheiben brauchen.

Wir überlassen der Küchenmaschine das Schneiden der dünnen Scheiben. Das geht ruckzuck und wird gleichmäßiger als von Hand. Anschließend nur noch kurz würzen und schon geht es nicht in den Backofen, sondern ohne Vorheizen direkt in die Kombi-Mikrowelle mit Grill. So schnell und einfach kann leckere Abwechslung sein!

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
400 g Kartoffeln Bio
1 kleine rote Zwiebel ca. 100 g
Olivenöl
Rosmarin frisch oder getrocknet
Meersalz

Schritte

1

Kartoffeln gut waschen (am besten mit einer Gemüsebürste abschrubben, nicht schälen).

2

Die Zwiebel schälen und anschließend beide Zutaten in der Küchenmaschine mit dem Scheibenschneide-Einsatz bei Einstellung „M“ mittlere Stufe in feine Scheiben hobeln.

3

Danach die gehobelten Scheiben in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Rosmarin vermengen.

4

Die Kartoffeln gleichmäßig auf dem Blech verteilen. Sie sollten nicht zu dick übereinander liegen, sondern wirklich gut verteilt sein.

5

In der Mikrowelle bei Panacrunch (Mikrowelle+Grill) Funktion, oberer Einschub, 400 g Gewicht einstellen und anschließend 16 Min. 40 Sek. grillen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
400 g Kartoffeln Bio
1 kleine rote Zwiebel ca. 100 g
Olivenöl
Rosmarin frisch oder getrocknet
Meersalz
Back to top