Gurken-Sellerie-Limettenlimonade
Hausgemacht und herrlich erfrischend

Zutaten

Anleitung

Keine Lust, wieder literweise Softdrinks nach Hause zu schleppen? Dann mixen Sie Ihre Durstlöscher doch einfach selbst. Unser Favorit: hausgemachte Limettenlimonade. Schon die Farbe ist Erfrischung pur: In schönstem Limettengrün leuchtet die Limo im Glas. Aber was noch viel wichtiger ist: sie schmeckt und ist gesund.

Tatsächlich enthält unsere Limettenlimonade wenig Zucker, dafür aber viele Vitamine und Mineralstoffe. Neben spritzigen Limetten gehört nämlich ein grüner Saft aus Gurke und Sellerie hinein. Nur noch etwas Soda aufgießen, umrühren und fertig! Mmh, so eine Limettenlimonade finden Sie in keinem Regal. Probieren Sie es aus.

Durstig und Ü18? Dann probieren Sie auch unseren Erdbeer-Gin-Fizz. Köstlich mit frisch gepresstem Erdbeersaft! Genießen Sie auch ganz einfach gefrorene Kreationen wie SorbetsFrozen Joghurt.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
1 Gurke
4 Staudensellerie
2 Limette
4 BL weißer Rohrzucker 4 Barlöffel entsprechen etwa zwei Teelöffeln
Eiswürfel
2 Stiele Minze
2 kl. Flaschen Sodawasser

Schritte

1

Gurke waschen, trocknen und 2 Scheiben schräg herunterschneiden. Anschließend die restliche Gurke in grobe Streifen schneiden.

2

Sellerie waschen, abtrocknen und mittig halbieren.

3

Dann Gurkenstifte und Sellerie in den Slow Juicer (Saftfilter-Aufsatz) füllen und entsaften.

4

Limetten heiß abwaschen, trocknen und achteln.

5

Die Limetten-Achtel auf 2 Longdrinkgläser (á 395 ml) verteilen und jeweils 2 Barlöffel Zucker (1 TL) dazugeben. Danach mit der anderem Ende des Barlöffels oder einem Caipi-Stößel kräftig andrücken.

6

Gurken-Sellerie-Saft gleichmäßig auf beide Gläser verteilen. Eis hinzugeben und anschließend mit dem Barlöffel umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

7

Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.

8

Drink mit Soda aufgießen, nochmal verrühren und mit Gurke und Minze garnieren.

9

Tipp

Falls Sie den Saft nicht direkt verbrauchen, lagern Sie ihn kühl in einem verschließbaren Gefäß. Ansonsten oxidiert er sehr schnell und wird braun.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
1 Gurke
4 Staudensellerie
2 Limette
4 BL weißer Rohrzucker 4 Barlöffel entsprechen etwa zwei Teelöffeln
Eiswürfel
2 Stiele Minze
2 kl. Flaschen Sodawasser
Back to top