Dinkelbrötchen mit Hirse
Krosse Goldstücke selber backen

Zutaten

Anleitung

Ob Frühstück oder Abendbrot – frische Brötchen gehen irgendwie immer. Selbstgebackene Dinkelbrötchen mit Hirse gehören dabei zu unseren Lieblings-Goldstücken, denn sie sind außen unwiderstehlich kross und innen saftig. Das liegt u.a. an den gegarten Hirsekörnchen, die im Brötchenteig stecken.

Weil die Vorbereitung im Brotbackautomaten wirklich ein Klacks ist, gibt es die duften Dinkelbrötchen jetzt häufiger. Und jedes Mal, wenn wir eines aufschneiden, schicken wir in Gedanken einen lieben Gruß zu Marina Jerkovic nach Berlin. Sie hat das leckere Brötchenrezept für unsere Brotbackautomaten SD-YR2550, SD-YR2540 und SD-R2530 entwickelt.

Lust auf mehr Backideen aus der Hauptstadt?

Probieren Sie auch Marinas Rezept für Baguette mit Dinkelvollkornmehl oder ein köstliches Mehrkornbrot.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
50 g Hirse
170 ml Wasser
100 g Dinkelvollkornmehl
250 g Dinkelmehl Type 630
1.5 TL Salz
1.5 TL Trockenhefe
1 TL Zucker
200 ml Wasser

Schritte

1

Hirse mit Wasser in einem Topf zubereiten und leicht abkühlen lassen.

2

Danach die Brotbackform aus dem Brotbackautomaten nehmen und den Knethaken einsetzen.

3

Anschließend die fertig zubereitete Hirse und die weiteren Zutaten in der angegebenen Reihenfolge hineingeben. Backform wieder in den Backautomaten setzen und Deckel schließen.

4

Anschließend das Programm für Vollkornteig auswählen und starten. (Programm 20 beim Panasonic SD-YR2550, Programm 21 beim SD-YR2540 und Programm 19 beim SD-R2530).

5

Nach Programmende den Teig aus dem Brotbackautomaten nehmen und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche geben.

6

In ca. 8 gleichgroße Stücke teilen und grob zu Brötchen formen. Backblech mit Backpapier auslegen und die Teiglinge darauf setzen. Abgedeckt nochmal 20 Minuten gehen lassen.
Tipp: Wenn Sie mögen, können Sie die Teiglinge auch oben kreuzförmig einschneiden.

7

Währenddessen den Ofen auf 240°C (Umluft) vorheizen. Damit die Kruste schön kross wird, stellen Sie eine feuerfeste Schale mit Wasser auf dem Backofenboden. Oder backen Sie im Panasonic Dampfbackofen NN-CS89LB. Seine Kombination aus Dampf und Umluft sorgt für ein super Backergebnis. Er verfügt zudem über einen „Steam Shot“, den Sie am Anfang eines Backvorgangs einsetzen können.

8

Dinkelbrötchen nochmal mit ein wenig Mehl bestäuben. Dann in den Backofen hineingeben und 5 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 190°C reduzieren und die Hirsebrötchen in 10-15 Minuten fertig backen (je nach gewünschtem Bräunungsgrad).

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
50 g Hirse
170 ml Wasser
100 g Dinkelvollkornmehl
250 g Dinkelmehl Type 630
1.5 TL Salz
1.5 TL Trockenhefe
1 TL Zucker
200 ml Wasser

Marina Jerkovic

Marina Jerkovic

Marina lebt und arbeitet seit über zehn Jahren als freiberufliche Fotografin in Berlin. Neben ihrer Leidenschaft für Dokumentarfotografie hat sie in den letzten Jahren auch eine Vorliebe für Food-Fotografie entwickelt. In der Erde graben und ernten, mit Freunden kochen, Essen genießen und neugierig bleiben auf Neues – all das inspiriert sie bei der Entwicklung neuer Rezepte bis hin zum fertigen Bild.

Back to top