Weihnachtskuchen: Panettone
Lecker wie das Mailänder Original

Zutaten

Anleitung

Panettone gehört in Italien zu Weihnachten wie hier der Stollen. Um die Ursprünge der Mailänder Spezialität ranken sich viele Geschichte. Eine besagt, dass vor über 500 Jahren ein Küchenjunge namens Toni den Weihnachtskuchen spontan kreiert haben soll. Zuvor hatte der Küchenchef der Fürstenfamilie Sforza das Weihnachtsdessert im Ofen anbrennen lassen. Das „Pane di Toni“ war also geboren und wurde im Laufe der Jahrhunderte zum Panettone.

Ob wir den fluffigen Weihnachtskuchen mit Rosinen, Orangeat und Zitronat wirklich einem Missgeschick zu verdanken haben? Wer kann das schon sagen. Tatsache ist aber, dass uns die besten Panettone Adressen in Mailand eindeutig zu weit weg sind. Deshalb haben wir das Rezept für den Brotbackautomaten abgewandelt und backen die Spezialität kurzerhand zuhause. Probieren Sie es aus. Gelingt leicht & locker und schmeckt der ganzen Familie.

Wenn die Kaffeetafel etwas größer ausfällt, sind auch diese Kuchen aus dem Brotbackautomaten ein Gedicht: saftiges Banana Bread und Gewürzkuchen mit Pistazien. Lecker!

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
250 ml Milch
7 g Trockenhefe
1 Ei
2 Eigelb
100 g Butter
500 g Weizenmehl glatt
100 g Feinkristallzucker
0.5 Zitrone unbehandelt
100 g Orangeat
100 g Zitronat
Salz
100 g Rosinen
50 g Mandelkerne

Schritte

1

Zunächst Milch und Butter in einem Topf langsam erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist.
WICHTIG! Die Milch sollte nicht kochen, sondern nur lauwarm sein. Falls die Milch doch zu heiß geworden ist, vor dem Fortfahren etwas abkühlen lassen.

2

Anschließend das ganze Ei und die Eigelbe gründlich in die Milch einrühren.

3

Nun die Form aus dem Brotbackautomat nehmen. Mehl, Zucker, geriebene Zitronenschale, eine gute Prise Salz, Orangeat, Zitronat, Rosinen, Mandelkerne und lauwarme Milchmischung einfüllen.

4

Die Form zurück in den Brotbackautomat einsetzen. Dann den Deckel schließen und das Backprogramm 10 (helle Kruste) starten.

5

Nach dem Abschluss des Backvorgangs den Panettone aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
250 ml Milch
7 g Trockenhefe
1 Ei
2 Eigelb
100 g Butter
500 g Weizenmehl glatt
100 g Feinkristallzucker
0.5 Zitrone unbehandelt
100 g Orangeat
100 g Zitronat
Salz
100 g Rosinen
50 g Mandelkerne
Back to top