Süßer Nachtisch mit Birnen
Vanille Zimt Birnen aus dem Dampfbackofen

Zutaten

Anleitung

Wenn wir diese Vanille Zimt Birnen sehen, möchten wir das Essen direkt mit dem Nachtisch anfangen. Mmmh, sind die saftig-süß! Dazu haben sie sich mit ihrem Mandelröckchen auch noch richtig schick gemacht. Wir haben uns diesen Nachtisch mit Birnen auf jeden Fall schon einmal als Feiertagsdessert vorgemerkt.

Tipp: Probieren Sie als Vorspeise für unsere Dessertidee z.B. cremiges Steinpilz-Risottofeine Steaks oder winterliche Veggie Burger.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
4 Birnen
2 Vanilleschote
Zimt gemahlen
1 Handvoll Mandeln gehobelt
0,5 Zitrone

Schritte

1

Schälen Sie die Birnen mit einem Sparschäler. Dann direkt mit Zitronensaft beträufeln.

2

Die Vanilleschoten der Länge nach halbieren. Das Vanillemark herauskratzen und gleichmäßig auf den Birnen verteilen.

3

Jede Birne außerdem mit einer Prise Zimt bestäuben.

4

Den Wassertank des Dampfbackofens auffüllen.

5

Die Birnen auf die Glasform setzen. Dann „Dampf 1“ einstellen und die Birnen für 15 Minuten dämpfen.

6

In der Zwischenzeit die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Anschließend beiseite stellen.

7

Die Form mit den gedämpften Birnen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

8

Danach die Mandeln wie Blütenblätter ringsum in die Birnen stecken.

9

Birnen mit Hilfe eines Pfannenwenders auf Dessertteller setzen und servieren. Tipp: Wenn Sie mögen, servieren Sie die Birnen in einem Spiegel aus Vanille- oder Schokosoße.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
4 Birnen
2 Vanilleschote
Zimt gemahlen
1 Handvoll Mandeln gehobelt
0,5 Zitrone
Back to top