Himbeerrote Biskuitrolle
Herrlich gefüllt mit Mascarponecreme

Zutaten

  • Für den Biskuitteig

  • Für die Mascarpone Creme

Anleitung

Wenn sich rund um Weihnachten Kaffeebesuch ankündigt, ist unsere himbeerrote Biskuitrolle immer eine leckere Backidee. Denn rot-weiß wie eine Zuckerstange passt sie perfekt in die Jahreszeit. Außerdem ist sie mit Hilfe unserer Küchenwichtel einfacher gemacht als gedacht. Um den roten Biskuitteig kümmert sich z.B. Ihr Brotbackautomat richtig rührend.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
Für den Biskuitteig
80 g Weizenmehl Type 405
4 Eier
100 g Zucker plus 3 EL zum Bestreuen
35 g Butter geschmolzen
1 Päckchen Backpulver
1 Vanilleschote das ausgekratzte Mark
300 g Himbeeren
Für die Mascarpone Creme
180 g Mascarpone
60 g Puderzucker
140 g Schlagsahne

Schritte

1

Setzen Sie zunächst den Knethaken in die Backform Ihres Brotbackautomaten ein und wählen Sie ein Programm, das sofort mit dem Rühren beginnt (z. B. beim Croustina das Programm 17 für Pizzateig).
Rühren Sie danach die Eier mit dem Zucker und der Vanille in Ihrem Brotbäcker schaumig.

2

Anschließend die geschmolzene Butter einträufeln und noch ein wenig weiterrühren.

3

Mit die Himbeeren mit dem Panasonic Slow Juicer den Saft entsaften und den Himbeersaft zum schaumigen Zucker geben. Wenn der Biskuitteig später leuchtend rot aussehen soll, fügen Sie noch einen Teelöffel rote Lebensmittelfarbe hinzu.

4

Das gesiebte Mehl und das Backpulver hinzufügen und verrühren.

5

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und 12-14 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Backofen backen.

6

Den Biskuitboden direkt nach dem Backen mit 3 EL Zucker bestreuen und mit Klarsichtfolie abdecken. Von der Längsseite aufrollen und 30 Minuten abkühlen lassen.

7

In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Zuerst den Mascarpone mit der Hälfte des Puderzuckers verrühren. Dann die Sahne mit der anderen Hälfte des Puderzuckers aufschlagen. Mascarpone und Sahne zusammenfügen und vorsichtig vermischen.

8

Den Biskuitteig wieder ausrollen mit und dann mit der Mascarponecreme bestreichen.

9

Rollen Sie den Teig wieder von an der langen Seite auf und legen Sie die Biskuitrolle bis zum Servieren in den Kühlschrank. Vor dem Servieren noch mit etwas Puderzucker beschneien.

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
Für den Biskuitteig
80 g Weizenmehl Type 405
4 Eier
100 g Zucker plus 3 EL zum Bestreuen
35 g Butter geschmolzen
1 Päckchen Backpulver
1 Vanilleschote das ausgekratzte Mark
300 g Himbeeren
Für die Mascarpone Creme
180 g Mascarpone
60 g Puderzucker
140 g Schlagsahne

Stella Menna

Stella Menna
Back to top