Grüner Saft mit Sellerie und Apfel

Zutaten

Anleitung

Ein grüner Saft mit Sellerie ist super gesund. Damit er auch schmeckt, kommt es auf den richtigen Mix an. Bei Ulli von @uls_andthekids stehen deshalb nicht nur Sellerie und Gurke auf der Zutatenliste, sondern auch scharfer Ingwer und süßer Apfel. Auch Zitrone darf nicht fehlen. Denn sie sorgt für einen extra Frischekick und hebt den Geschmack.

Das Gute an diesem Saftrezept? Es gelingt ohne viel Geschnippel und ist im Slow Juicer im Handumdrehen fertig. Sie sind kein Morgenmensch und nach dem Aufstehen zählt jede Minute? Dann machen Sie es wie @uls_andthekids. Ulli entsaftet ihre Lieblings-Greens schon am Vorabend. In Trinkflaschen mit Schraubdeckel lässt sich der grüne Saft mit Sellerie prima im Kühlschrank aufbewahren. So genügt morgens ein Griff für einen gesunden Start in den Tag.

Teilen

Zutaten

Portionen ändern:
1 Staudensellerie
2 Äpfel
1 kleines Stück Ingwer
1 Gurke
Minzblätter
1 Zitrone

Schritte

1

Grüner Saft mit Sellerie zubereiten

Die Selleriestangen vom Stielgrund trennen und kurz abspülen.

2

Dann die beiden Äpfel je nach Größen halbieren oder vierteln. (In den Panasonic MJ-L700 passen auch ganze Äpfel hinein.)

3

Die Gurke in etwa 5-7 cm lange Stücke schneiden.

4

Von der Zitrone die Schale entfernen.

5

Damit sind die Vorbereitungen schon erledigt. Das ging schnell, oder?

6

Anschließend wandern alle Zutaten nacheinander in den Entsafter.

7

Umrühren, den Saft auf Trinkgläser aufteilen und Prost!

Genießen

Teilen Sie das Rezept auf Ihrem Social-Media-Account:

Oder kopieren und teilen Sie einfach diese URL

Zutaten

Portionen ändern:
1 Staudensellerie
2 Äpfel
1 kleines Stück Ingwer
1 Gurke
Minzblätter
1 Zitrone

Uls_andthekids

Uls_andthekids

Ulli ist das Gesicht hinter @uls_andthekids, ein Instagram-Account, der sich um Einrichtung, einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil und ein glückliches Familienleben dreht. Neben einem spannenden Feed voller Interior Inspiration, DIYs und Modetipps nimmt sie ihre Follower in ihren Stories mit in ihrem aufregenden Alltag als Mutter von zwei Töchtern.

Back to top